Ostwind. An Energie gewinnen.

fileReference.alternative}

Windpark Fasanerie

Mit der „Fasanerie“ bei Gattendorf wurde der erste große Wald-Windpark in Bayern gebaut – von OSTWIND.

 

Projektsteckbrief

Region:
Deutschland, Bayern
Windkraft­anlagen:
5 Enercon E82
Leistung pro Anlage:
2 MW
Nabenhöhe:
138 m
Rotordurch­messer:
82 m
Inbetrieb­nahme:
2010
CO2-Einsparung:
17.500 t
Versorgte Haushalte:
7.500
 

Lage & Standort

Der Wald-Windpark „Fasanerie“ liegt im Landkreis Hof auf dem Gebiet der Gemeinden Gattendorf und Regnitzlosau.

Energie- & Umwelteffekte

Schon eine der insgesamt fünf Anlagen des Typs ENERCON E82 reicht aus, um den Strombedarf aller Haushalte in beiden Ortschaften abzudecken. Der Windpark „Fasanerie“ liefert Strom für 7.500 Haushalte und spart pro Jahr 17.500 Tonnen CO2 ein.

Benötigt wird dazu nicht mehr als ein Hektar Forstfläche, der an anderer Stelle mit Wald ausgeglichen wird. So sorgen Wind und Wald gemeinsam für Klimaschutz hoch zwei.

Standort