Ostwind. An Energie gewinnen.

fileReference.alternative}

Windpark Ursensollen

Strom aus Wind für die gesamte Gemeinde

Die beiden Windkraftanlagen des Parks Ursensollen gehören Bürgerinnen und Bürgern sowie der Gemeinde und erzeugen genügend Strom, um den gesamten Verbrauch der Gemeinde Ursensollen abzudecken.

 

Projektsteckbrief

Region:
Deutschland, Bayern
Windkraft­anlagen:
2 Nordex N117
Leistung pro Anlage:
2,4 MW
Nabenhöhe:
141 m
Rotordurch­messer:
117 m
Inbetrieb­nahme:
2013
 

Lage & Standort

Der Standort des BürgerInnenwindprojekts Ursensollen liegt im Landkreis Amberg-Sulzbach auf der windhöffigen Hochfläche der Mittleren Frankenalb. 

Energie- & Umwelteffekte

Analog zu den Energie-Leitbildern des Landkreises und der Gemeinde Ursensollen wird mit dem Bau der neuen Windkraftanlagen die Zielsetzung lokal unterstützt, bis zum Jahr 2022 aus der Atomenergie auszusteigen.

Hintergründe & Besonderheiten

Das Windprojekt Ursensollen wurde von OSTWIND geplant und gemeinsam mit der Firmengruppe Max Bögl und „Wust – Wind & Sonne“ realisiert.

    Standort