Ostwind. An Energie gewinnen.

Haben Sie davon schon Wind bekommen?

Neuer OSTWIND-Solarpark in Altenschwand

Inbetriebnahme erspart pro Jahr 6.600 Tonnen CO2, bringt Öko-Strom für 3.800 Haushalte und ermöglicht eine kommunale Beteiligung in Höhe von einer halben Million Euro.

Erneuerbar statt atomar!

"Wir glauben an eine Welt, die ganz auf grüne Energien setzt", sagt OSTWIND-Pressesprecher Christoph Markl-Meider.

OSTWIND ist nun Teil von Ørsted

Ørsted schließt Transaktion der deutsch-französischen Wind- und PV-Projektentwicklerin OSTWIND ab

Energiezukunft im Zeichen der Sonne

Spatenstich für 10,4 Megawatt großen Solarpark in Altenschwand

"Wald und Wind gut vereinbar"

Ministerpräsident Söder auf Visite in Bayerns größtem Wald-Windpark

"Zweites Leben für Wansleben II"

Neues OSTWIND-Repowering-Projekt geht an Ökorenta

Ziel 100 Prozent Erneuerbare Energien

OSTWIND wird Teil von Ørsted.

Bayerns besseres Windkonzept

BWE Bayern: "Windenergie kann mindestens 30 Prozent des zukünftigen Strombedarfs in Bayern abdecken."

OSTWIND stärkt kommunale Energie-Kompetenz mit Stadtwerke-Know-how

Ex-Stadtwerkechef Christian Kutschker leitet zukünftig solare und kaufmännische Aktivitäten in Deutschland

Sonne und Wind ergänzen sich ideal - auch unternehmerisch

Interview mit Stefan Bachmaier, Geschäftsführer der OSTWIND Erneuerbare Energien (OEE)

Kommunalbonus: Ein Schlüssel für mehr Windkraft

Wiesenfelden, Wörth a. d. Donau und Rettenbach profitieren von finanzieller Beteiligung an neuem Windprojekt – OSTWIND garantiert Kommunalbonus

"Die Energiewende muss wieder konkret werden!"

Unser Rückblick auf ein Jahr der Weichenstellungen

Klimaschutz zahlt sich aus

Was ein Klima-Kanzler vom Kartoffelkönig lernen könnte. Von Prof. Dr. Claudia Kemfert

Gemeinsam CO2-frei Energie erschließen

ZENOB und OSTWIND wollen zukünftig zusammen neue Windenergiekapazitäten in Nordostbayern nutzen.

"Riesenchance für die Region Regensburg"

Die Regensburger Bundestagsabgeordnete Dr. Carolin Wagner (SPD) informiert sich bei OSTWIND über den Windpark Sinzing.

Energie in Sicht! Auf der KOMMUNALE 2021 in Nürnberg

Wir prüfen Ihr Potenzial für Photovoltaik und Windenergie – an unserem Stand auf der KOMMUNALE 2021.

Deine Stimme fürs Klima!

Mit Fridays for Future auf die Straßen! Aufruf zum globalen Klimastreik und zur Klimawahl

Für ein echtes Bekenntnis zur Windenerige

OSTWIND unterstützt Husumer Appell zur Bundestagswahl 2021

Wald-Windpark Schiederhof wächst weiter

OSTWIND kündigt Baubeginn für dritte Anlage in Wiesenfelden an

Bürgerentscheid will Fortsetzung der Windpark-Planungen in Sinzing

"Meilenstein für die Energiewende in der Region und starkes Signal für mehr Windenergie in Bayern"

Ihr Ansprechpartner

Christoph Markl-Meider
Public Relations
Tel. +49 (0)9 41 / 5 95 89 56
Fax +49 (0)9 41 / 5 95 89 90
markl(at)ostwind.de

KONTAKTFORMULAR